Zertifiziert nach ISO 9001

Zur Geschichte des Labors

Unser Labor wurde vor 60 Jahren von Herrn Dr. Fritz Wennig gegründet. Anfang 1994 erfolgte die Übergabe an Frau Dr. Ute Knoetgen, die bis Sommer 2006 die Ordination führte.Nach Ihrer Pensionierung übernahm am 1. Juli 2006 Herr Dr. Christian Berghold das Labor.

Das Team besteht aus ca. 30 gut eingearbeiteten und erfahrenen Mitarbeiter/innen.

Zur Person

Dr. Berghold arbeitete nach der Turnusausbildung ab 1991 an der damaligen Bundesstaatlich-bakteriologisch-serologischen Untersuchungsanstalt Graz. 1996 wurde er Facharzt für medizinische und chemische Labordiagnostik, die Ausbildung zum Facharzt für Hygiene und Mikrobiologie beendete er im Jahr 1999. Von April 2000 bis zur Übernahme des Labors Dr. Knoetgen leitete Dr. Berghold die Untersuchungsanstalt, 2001 umbenannt in AGES-Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene.

Wozu Labormedizin?

die Antwort:

  • Bei mindestens 60% aller internistischen Erkrankungen werden zur Diagnoserstellung Laboruntersuchungen benötigt.
  • Die Therapiebegleitung und Überwachung durch das Labor, z.B. der oralen Antikoagulantientherapie, gewinnt zunehmend an Bedeutung.
  • Zur Erfassung von Gesundheitsrisiken bei Patienten - Stichwort "Vorsorgeuntersuchung" - ist die Bestimmung verschiedener Laborparameter unerlässlich.